Die Kosten steigen und steigen

Beim letzten Mal habe ich ja schon erwähnt, dass die Umbauten bei mir in der Firma in vollem Gange sind. Leider dauert jetzt doch alles wieder länger als geplant. Wie so oft in diesem Gewerbe, darf man immer nochmal die Hälfte der eingeplanten Zeit nehmen und oben drauf setzen. Nur leider handelt es sich bei den Umbauten auch gerade um solche, die meinen Tagesbetrieb einschränken. Ich kann kaum noch Aufträge entgegennehmen und langsam wirds wirklich etwas eng mit dem Geld. Daher muss ich mir jetzt zur Überbrückung einen kleinen Privatkredit aufnehmen. Im Internet findet man auch gleich solche Anbieter wie smava.de, wo man sich einen solchen Kredit errechnen lassen kann. Wenn man alle Daten eingegeben hat, bekommt man eine schnelle Rückmeldung und schon hat man das Geld zu wesentlich günstigeren Konditionen als bspw. bei einem Dispo.
Ich leihe mir nur ungerne Geld und habe auch einige Bedenken, was Schulden machen anbetrifft. Aber in manchen Situationen geht es halt nicht anders. Außerdem wieß ich ja, dass die Verschuldung nicht in einer Schwäche meinerseits liegt, nicht meine Finanzen im Griff zu haben und zu prassen, wo nichts da ist... Es ist einfach eine schwierige Zeit und sobald die Umbaumaßnahmen durch sind, kommt ja auch wieder etwas rein.
Ich hoffe auch, dass sich die neue Gestaltung des Ladens auch wirtschaftlich positiv auswirkt. Selbst bei einem Geschäft für Grabsteine oder vielleicht gerade dort, ist eine gute Atmosphäre Gold wert. Wenn sich der Kunde in dieser oftmals schwierigen Situation wohl bei mir fühlt, habe ich mein Ziel erreicht. Der Laden sieht jetzt schon klasse aus. Wie wird er erst aussehne, wenn alles fertig ist.

28.11.11 23:20

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen